Logo CSR
Logo Europäische Union

Start der CSR - Gruppenworkshops

CSR-Kompetenzzentrum Münsterland

Sie sind hier:

VertreterInnen der teilnehmenden Unternehmen und Masterstudierende der FH Münster (Bild: CSR Kompetenzzentrum Münsterland)

Start CSR-Gruppenworkshops

Was haben ein mittelständisches Modehaus, ein Maschinenbauunternehmen und eine Apotheke gemeinsam? Sie investieren Zeit, um das Thema Corporate Social Responsibility (verantwortungsvolle Unternehmensführung) gemeinsam gezielt zu vertiefen.

Am 7. November 2018 starteten die ersten zwei Gruppen der CSR-Workshops für mittelständische Unternehmen. Dabei geht es um die stringente Bearbeitung zentraler CSR Themen mit einem klaren Ergebnisziel. Die Unternehmen erhalten methodisches Rüstzeug und inhaltliche Vertiefungen, um in einer CSR Selbstbewertung ihre zentralen CSR Themen zu identifizieren, zu bearbeiten und darüber zu berichten. Am Ende steht die Auszeichnung „CSR Unternehmen Münsterland“.

Die Unternehmen stellten sich beim öffentlichen Start der Gruppen-Workshops mit Ihren Teilnahmemotiven und Zielsetzungen vor.

Die Workshops wurden vom CSR-Kompetenzzentrum Münsterland speziell für KMU entwickelt und dienen der Erreichung folgender Meilensteine innerhalb von 18 Monaten: CSR Selbstbewertung, CSR Leitbild, CSR Strategie, CSR Maßnahmenprogramm sowie eines Kommunikationskonzeptes inkl. einem CSR Kurzbericht. Parallel dazu gibt es bedarfsorientierte Vertiefungen zu den vier Handlungsfeldern: Arbeitsplatz und Mitarbeiter, Umweltschutz, Produktverantwortung und Markt sowie Gemeinwesen.

Die teilnehmenden Unternehmen aus dem Münsterland starten in den nächsten Wochen als erstes mit einer CSR Selbstbewertung. Dabei werden bisherige Aktivitäten erfasst und reflektiert, die Bedeutung möglicher Handlungsfelder bewertet und hieraus betriebsspezifisch die zentralen Handlungsbedarfe priorisiert. Die Durchführung der CSR-Selbstbewertung wird durch Masterstudierende der Fachhochschule Münster unterstützt, u.a. bei der Datenerfassung und als Feedbackgeber.

Der Bedarf ergibt sich aus dem Wandel des Marktumfelds. Früher waren die Haltung, positive Leitbilder und die Handlung des „ehrbaren Kaufmanns“ unmittelbar miteinander verknüpft. Heute agieren Betriebe in komplexen Geschäftsbeziehungen, die erfordern, dass verantwortungsvolles Handeln (CSR) in Unternehmensstrategien und -prozessen verankert wird.

Teilnehmende Unternehmen

Bernd Münstermann GmbH & Co. KG, Telgte

Cabelo, Münster

CCC Druck und Medien GmbH, Münster

Druckhaus Dülmen, Dülmen

Heinz Vorwerk GmbH, Warendorf

Handwerkerring Münster GmbH, Münster

Ingenieurbüro Bertels GmbH, Münster

Job find 4 you Personalmanagement GmbH, Gronau

Ludgerus – Apotheke e.K, Altenberge

LWL – Klinik Münster, Münster

Modehaus Ebbers, Warendorf

Natura Holzbau GmbH, Rheine

PHT - Beckum Partner für Hygiene und Technologie GmbH, Beckum

Röwekamp & Stumpe GbR, Telgte

Spaleck GmbH & Co. KG, Bocholt

Spedition Giesker & Laakmann GmbH & Co. KG

Theilmeier GmbH & Co. KG, Everswinkel

Thiekötter Druck GmbH & Co. KG, Münster

Urlaub & Pflege e. V., Telgte

In 2019 werden weitere Gruppenworkshops starten!

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns:

 

Udo Westermann
E-Mail: uw@csr-muensterland.de
Tel.: +49 251/97316 -34

Anne Stührenberg
E-Mail: as@csr-muensterland.de
Tel.: +49 251/97316 33